Navigation und Service

Regierungsprogramm "Vernetzte und transparente Verwaltung" (17. Legislaturperiode)

Das vom Bundeskabinett am 18. August 2010 beschlossene Regierungsprogramm "Vernetzte und transparente Verwaltung" war die Strategie für die weitere Modernisierung der Bundesverwaltung in der 17. Legislaturperiode. Ziel war es, die Bundesverwaltung für heutige und künftige Herausforderungen zu wappnen.

Dies sollte durch mehr und effizienteres E-Government, durch eine stärkere Vernetzung der Behörden untereinander, eine starke Kooperation auch mit externen Partnern und mehr Transparenz erfolgen. Hierfür wurden in den Handlungsfeldern "Personal", "Optimierung der Organisation" und "Informations- und Kommunikationstechnologie" 20 Leitprojekte genannt und mit konkreten Planungen unterlegt.
Nähere Informationen zu den Projekten aus dem Regierungsprogramm "Vernetzte und transparente Verwaltung" und dem entsprechenden Monitoring finden Sie hier.

Diese Seite

© 2017 Verwaltung innovativ